Herzlich Willkommen beim NGW,

der Interessenvertretung aller Wirtschaftsgeflügelhalter !

Aktuelle Meldungen

Zum Thema Geflügel:

20.02.2020
Aktuelle Risikoeinschätzung zur Gefügelpest
Das Friedrich-Löffler-Institut (Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit) veröffentlicht aktuelle Risikoeinschätzung zur Geflügelpest...
11.02.2020
Nutztierhaltung der Zukunft: Wir brauchen einen nationalen Tierwohlkonsens
Unabhängiges Expertengremium übergibt Empfehlungen an Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner...
11.02.2020
"Auch Hobbybetriebe sind in der Verantwortung!"
 ZDG mahnt zur Einhaltung der Biosicherheitsstandards: Vogelgrippe in Hobby-Kleinsthaltung in Baden-Württemberg ... 
07.02.2020
Geflügelwirtschaft würdigt „Gesellschaftsvertrag“
„Können aus dem Stand in Kennzeichnung einsteigen – ITW-Kriterien müssen in Stufe 1 integriert werden“ ...
16.01.2020
"Tierwohl kostet Geld - Tierhalter müssen hier auch in Zukunft mehr Geld abbekommen."
Bundesverband Ei begrüßt höhere Verkaufspreise für Eier, so die Pressemitteilung des Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V. (kurz ZDG) ... 
15.01.2020
"Antrag bringt kein Plus an Tierwohl und setzt Zukunft der deutschen Putenhaltung aufs Spiel."
Putenwirtschaft erschüttert über aktuelle Vorgehensweisen in Hessen...
13.01.2020
Kükentöten: Geflügelwirtschaft peilt im Schulterschluss mit Politik und Handel Ausstieg bis Ende 2021 an
Die deutsche Geflügelwirtschaft will einen ehrlichen, konkreten und an sachlichen Lösungen orientierten Weg für den möglichst schnellen Ausstieg aus dem Töten der Hahnenküken...
07.01.2020
Ausbreitung der Geflügelpest in Polen
Der Gefügelpest -Virus, HPAI H5N8,  breitet sich in Westpolen aus...
19.11.2019
KTBL veröffentlicht "Beschäftigungsmöglichkeiten für Hühner und Puten"
Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL) veröffentlicht Schrift zu besonderes empfehlenswerten Beschäftigungsmöglichkeiten für Geflügel... 
19.11.2019
Kükentöten: „Die Debatte braucht mehr Ehrlichkeit, mehr Realismus – und weniger populistische Forderungen“
Zentralverband der Deutsche Geflügelwirtschaft e.V. (ZDG) veröffentlicht Pressemitteilung zum Thema Kükentöten...
30.10.2019
Thünen-Institut bietet aktualisierte Zahlen zur Nutztierhaltung in Deutschland
Thünen-Institut veröffentlicht "Steckbriefe zur Tierhaltung" in denen es um die Haltung von Schweinen, Rindern und Geflügel geht...
04.10.2019
„Eggsellent“ ist Thema am 11. Oktober 2019
Welt-Ei-Tag von der World Egg Organisation am 11. Oktober 2019 unter dem Motto "Eggsellent"...
01.10.2019
Mehr Forschung, neuer Name, neue Professur
WING forscht künftig an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover ...
03.09.2019
Einblicke in den Putenstall
Rund 500 Besucher kommen zum Tag des offenen Geflügelstalls in Klein Schmölen...
25.07.2019
Erneut weniger Antibiotika in der Tiermedizin abgegeben
Die Menge der in der Tiermedizin abgegebenen Antibiotika in Deutschland ist 2018 weiter leicht zurückgegangen. Sie sank im Vergleich zum Vorjahr um 10,7 auf 722 Tonnen (minus 1,5 %) und erreichte damit das bislang niedrigste Niveau seit 2011, dem ersten Jahr der Erhebung (minus 57,6 % gegenüber 1706 Tonnen im Jahr 2011). Zum ersten Mal seit der Erfassung der Abgabemengendaten für Antibiotika und deren Auswertung durch das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) liegen auch die Mengen der abgegebenen Fluorchinolone sowie Cephalosporine der 3. und 4. Generation unter dem Wert von 2011. Diese Wirkstoffklassen sind für die Therapie beim Menschen von besonderer Bedeutung...

08.07.2019
Besucheransturm im Hähnchenstall
Rund 1500 Menschen kommen zum Tag des offenen Geflügelstalls in Wiefelstede...

30.06.2019
Zu Besuch bei den Puten
Tag des offenen Geflügelstalls auf dem Hof Klünemann kommt gut an...

25.06.2019
Merkblätter Hitzestress aktualisiert
Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz teilt in seinem Erlass vom 25.06.2019 mit, dass die Merkblätter zur Vermeidung von Hitzstress aktualisiert wurden...

19.06.2019
NGW-Mitgliederversammlung und -Vortragsveranstaltung
Die deutsche Nutztierhaltung ist ohne verlässliche Zukunftsplanung gefährdet!

26.03.2019
"Memorandum of Understanding" - Chinesische Wirtschaftsdelegation zu Gast in Deutschland
Wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer Marktöffnung Chinas für Geflügelfleisch...

11.02.2019
Neue Studie zu globalen Auswirkungen veganer Ernährung
Eine rein pflanzliche Ernährung gilt heutzutage oft als Heilsversprechen. Kritiker der Nutztierhaltung empfehlen den Verzicht auf Fleisch, Eier und Milchprodukte auch mit Verweis auf den vermeintlich besseren Umwelt- und Ressourcenschutz und den Welternährungsbeitrag einer pflanzlichen Ernährung. Aber inwieweit haben das Ernährungsverhalten der Deutschen und nationale Verschärfungen der Tierschutz- und Umweltstandards überhaupt positive Auswirkungen auf Wirtschaft, Umwelt und Welter-nährung im globalen Kontext? Das untersucht eine neue Studie des Instituts für Agribusi-ness der Universität Gießen...

16.01.2019
Geflügelwirtschaft schließt Kooperationsvertrag mit Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)
„Leisten unseren Beitrag zu qualifizierter Risikobewertung“...
11.01.2019
Einheitliche Haltungsform-Kennzeichnung im Handel
Stufe 2 für deutsches Hähnchen- und Putenfleisch...
15.10.2018
Letzte Stalltüröffnung des Jahres mit 600 Besuchern
Am Sonntag, den 14. Oktober 2018, fand die letzte Stalltüröffnung des Jahres im Rahmen des Transparenzprojekts auf dem Legehennenbetrieb von Reinhard Frye in Kettenkamp statt...
24.09.2018
EFSA-Bericht zum Vogelgrippe-Geschehen zwischen Mai und August 2018
Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat einen aktualisierten Bericht veröffentlicht, der einen Überblick über das Vogelgrippe-Geschehen im Zeitraum Mai bis August 2018 gibt...
20.09.2018
Spektakulärer Hingucker am Flughafen Hannover
„Geflügelrepublik Deutschland“ grüßt mit XXL-Logo...
18.09.2018
ZDG begrüßt aktuelle OLG-Entscheidung
Stalleinbrüche durch Tierrechtler bleiben als Hausfriedensbruch strafbar...
10.09.2018
Geflügelwirtschaft warnt vor Irrweg bei Tierwohllabel
"Kennzeichnung muss auch für Gastronomie gelten"...
30.08.2018
Legehennenhalter stehen vor historischem Kostendruck
"Handel muss sich bewegen und höhere Preise zahlen"...
23.07.2018
Menge der abgegebenen Antibiotika in der Tiermedizin sinkt weiter
Die Menge der in der Tiermedizin abgegebenen Antibiotika in Deutschland ist im Jahr 2017 erneut etwas zurückgegangen. Sie sank um neun auf 733 Tonnen (minus 1,2 %). Zwischen 2011 – dem ersten Jahr der Erfassung – und 2017 ging die Gesamtmenge der abgegebenen Antibiotika von 1706 auf 733 Tonnen zurück (minus 57 %). Das ergab die Auswertung der inzwischen im siebten Jahr erhobenen Abgabemengendaten für Antibiotika durch das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL). Dem gegenüber steht allerdings für den gleichen Zeitraum ein Anstieg der abgegebenen Menge an Fluorchinolonen. Diese Wirkstoffklasse ist für die Therapie beim Menschen von besonderer Bedeutung...
09.07.2018
Bundesweite Online-Befragung der Landwirte
Die Fachhochschule Soest und das Thünen-Institut möchten über eine Online-Befragung wissen, wie Landwirte die aktuelle und künftige Nutztierhaltung in Deutschland bewerten...
06.07.2018
Willkommen in der Geflügelrepublik Deutschland!
Mit der Geflügelrepublik startet die Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel (IDEG) in diesen Tagen ihre neue Kampagne für einen ausgeweiteten Dialog mit den Verbrauchern...
19.06.2018
Geflügelpest-Risikoampel: Wissenschaft und Wirtschaft stellen neues Online-Tool zur Seuchenprävention vor
Die Universität Vechta hat zusammen mit dem Friedrich-Loeffler-Institut (FLI), dem Niedersächsischen Geflügelwirtschaftsverband e. V. (NGW), der QS Fachgesellschaft Geflügel GmbH und dem Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e. V. (ZDG) im Rahmen einer Fachtagung am 19.06.2018 die neu entwickelte Geflügelpest-Risikoampel vorgestellt...